Maven vs. Gradle and the Best of Both Worlds

Maven vs. Gradle and the Best of Both Worlds

DZone hat vor wenigen Tagen einen Artikel von Java Champion Hendrik Ebbers mit dem Titel „Maven vs. Gradle“ veröffentlicht. In diesem Artikel reflektiert der Autor die Aspekte, in denen sowohl Maven als auch Gradle erfolgreich sind bzw. scheitern und bringt Static Modules als eine Idee ins Spiel, die die Stärken beider Produkte am besten hervorbringen.

Hier ein kurzer Abstract:

For several years, I’ve been really frustrated with the build tools for Java-based projects. In my work, I have seen several Java projects and modules that use different build systems. Thankfully, most projects I have seen over the last years are built on Maven or Gradle. Based on this trend, you only need to know two different systems to understand the basic structure and dependencies of a project. I don’t want to give an overview of all build systems that can currently be used to define the build of a Java based project — I think that they can all can be easily split into two different types:

  • Script-based build systems.
  • Configuration based build systems.

Currently, Maven and Gradle are the best-known build systems, and each of them is related to one of those types. Let’s have a deeper look at both of them.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel (in Englisch, externer Link)

Über Hendrik Ebbers

Hendrik Ebbers ist Java Architect bei der Canoo Engineering AG und lebt in Dortmund (Deutschland). Sein Fokus liegt auf UI Technologien, Middleware und DevOps. Er ist Gründer und Leiter der JUG Dortmund und tritt als Speaker auf internationalen Konferenzen wie die JavaONe, Devoxx, Fokus, JAX, usw. auf. Auf seinem Blog www.guigarage.com schreibt er regelmässig über UI-bezogene Themen. Er schreibt zudem Artikel für das Java Magazine und ist Mitautor der JavaFX RefCard für DZone.

Hendrik ist aktiver Committer zu Open Source Projekten wie DataFX oder der Dolphin Platform. Bei der Dolphin Platform ist er verantwortlich für die JavaEE und Spring Integration sowie den JavaFX Client Teil.

Sein Buch "Mastering JavaFX 8 Controls" wurde 2014 von Oracle Press veröffentlicht. Hendrik ist Java Champion, JavaOne Rockstar und JSR expert group menber.